Veranstaltungen

Aachen: Aachener AnwaltVerein: beA – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei – Pflicht oder Kür?

In Zusammenarbeit mit dem Aachener Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

beA-Anwaltspostfach – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei:

Pflicht oder Kür? Praktische Tipps, damit die Umsetzung gelingt.

Am besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) führt kein Weg vorbei. Ab dem 1.1.2018 sind Eingänge im beA zur Kenntnis zu nehmen. Nutzen Sie die Zeit, um sich mit beA vertraut zu machen und Ihre Kanzlei behutsam auf den elektronischen Rechtsverkehr vorzubereiten.

Stellen Sie jetzt die Weichen für einen erfolgreichen Start auf dem Weg zur digitalen Kanzlei und werden Sie fit für die Zukunft!

Sofern die technischen Möglichkeiten es zulassen, werden wir mit der speziell für das beA entwickelten Schulungsumgebung live zeigen, wie beA funktioniert.

Vorbereiten:

Umsetzen:

  • Einrichten des beA für Anwälte und Mitarbeiter
  • Einsatz von Mitarbeiterkarten und Softwarezertifikaten
  • beA-Nutzung mit und ohne Kanzleisoftware
  • Sinnvolles Berechtigungsmanagement und Vertretung
  • Digitale Unterschrift: Einsatz der qualifizierten elektronischen Signatur
  • Elektronisches Empfangsbekenntnis
  • Risiko minimieren und Fristen wahren
  • Umgang mit technischen Problemen
  • Anwaltshaftung reduzieren

Kanzlei 2022:

  • Von der Papierakte zur digitalen Akte
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Aktenumlauf verringern
  • Mandantenbetreuung verbessern
  • Zeit gewinnen
  • Ertrag steigern

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Aachen, AGIT, Dennewartstraße 25-27, 52068 Aachen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

 

Aachen: Aachener AnwaltVerein: beA – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei – Pflicht oder Kür?

In Zusammenarbeit mit dem Aachener Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

beA-Anwaltspostfach – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei:

Pflicht oder Kür? Praktische Tipps, damit die Umsetzung gelingt.

Am besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) führt kein Weg vorbei. Ab dem 1.1.2018 sind Eingänge im beA zur Kenntnis zu nehmen. Nutzen Sie die Zeit, um sich mit beA vertraut zu machen und Ihre Kanzlei behutsam auf den elektronischen Rechtsverkehr vorzubereiten.

Stellen Sie jetzt die Weichen für einen erfolgreichen Start auf dem Weg zur digitalen Kanzlei und werden Sie fit für die Zukunft!

Sofern die technischen Möglichkeiten es zulassen, werden wir mit der speziell für das beA entwickelten Schulungsumgebung live zeigen, wie beA funktioniert.

Vorbereiten:

Umsetzen:

  • Einrichten des beA für Anwälte und Mitarbeiter
  • Einsatz von Mitarbeiterkarten und Softwarezertifikaten
  • beA-Nutzung mit und ohne Kanzleisoftware
  • Sinnvolles Berechtigungsmanagement und Vertretung
  • Digitale Unterschrift: Einsatz der qualifizierten elektronischen Signatur
  • Elektronisches Empfangsbekenntnis
  • Risiko minimieren und Fristen wahren
  • Umgang mit technischen Problemen
  • Anwaltshaftung reduzieren

Kanzlei 2022:

  • Von der Papierakte zur digitalen Akte
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Aktenumlauf verringern
  • Mandantenbetreuung verbessern
  • Zeit gewinnen
  • Ertrag steigern

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Aachen, AGIT, Dennewartstraße 25-27, 52068 Aachen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

 

Aachen: Aachener AnwaltVerein: beA – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei – Pflicht oder Kür?

In Zusammenarbeit mit dem Aachener Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

beA-Anwaltspostfach – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei:

Pflicht oder Kür? Praktische Tipps, damit die Umsetzung gelingt.

Am besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) führt kein Weg vorbei. Ab dem 1.1.2018 sind Eingänge im beA zur Kenntnis zu nehmen. Nutzen Sie die Zeit, um sich mit beA vertraut zu machen und Ihre Kanzlei behutsam auf den elektronischen Rechtsverkehr vorzubereiten.

Stellen Sie jetzt die Weichen für einen erfolgreichen Start auf dem Weg zur digitalen Kanzlei und werden Sie fit für die Zukunft!

Sofern die technischen Möglichkeiten es zulassen, werden wir mit der speziell für das beA entwickelten Schulungsumgebung live zeigen, wie beA funktioniert.

Vorbereiten:

Umsetzen:

  • Einrichten des beA für Anwälte und Mitarbeiter
  • Einsatz von Mitarbeiterkarten und Softwarezertifikaten
  • beA-Nutzung mit und ohne Kanzleisoftware
  • Sinnvolles Berechtigungsmanagement und Vertretung
  • Digitale Unterschrift: Einsatz der qualifizierten elektronischen Signatur
  • Elektronisches Empfangsbekenntnis
  • Risiko minimieren und Fristen wahren
  • Umgang mit technischen Problemen
  • Anwaltshaftung reduzieren

Kanzlei 2022:

  • Von der Papierakte zur digitalen Akte
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Aktenumlauf verringern
  • Mandantenbetreuung verbessern
  • Zeit gewinnen
  • Ertrag steigern

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Aachen, AGIT, Dennewartstraße 25-27, 52068 Aachen

Aachen: Aachener AnwaltVerein: beA – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei – Pflicht oder Kür?

In Zusammenarbeit mit dem Aachener Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

beA-Anwaltspostfach – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei:

Pflicht oder Kür? Praktische Tipps, damit die Umsetzung gelingt.

Am besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) führt kein Weg vorbei. Ab dem 1.1.2018 sind Eingänge im beA zur Kenntnis zu nehmen. Nutzen Sie die Zeit, um sich mit beA vertraut zu machen und Ihre Kanzlei behutsam auf den elektronischen Rechtsverkehr vorzubereiten.

Stellen Sie jetzt die Weichen für einen erfolgreichen Start auf dem Weg zur digitalen Kanzlei und werden Sie fit für die Zukunft!

Sofern die technischen Möglichkeiten es zulassen, werden wir mit der speziell für das beA entwickelten Schulungsumgebung live zeigen, wie beA funktioniert.

Vorbereiten:

Umsetzen:

  • Einrichten des beA für Anwälte und Mitarbeiter
  • Einsatz von Mitarbeiterkarten und Softwarezertifikaten
  • beA-Nutzung mit und ohne Kanzleisoftware
  • Sinnvolles Berechtigungsmanagement und Vertretung
  • Digitale Unterschrift: Einsatz der qualifizierten elektronischen Signatur
  • Elektronisches Empfangsbekenntnis
  • Risiko minimieren und Fristen wahren
  • Umgang mit technischen Problemen
  • Anwaltshaftung reduzieren

Kanzlei 2022:

  • Von der Papierakte zur digitalen Akte
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Aktenumlauf verringern
  • Mandantenbetreuung verbessern
  • Zeit gewinnen
  • Ertrag steigern

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Aachen, AGIT, Dennewartstraße 25-27, 52068 Aachen

SEMINAR ist ausgebucht, Zusatztermin am 31.03.2017

Aachen: Aachener AnwaltVerein: beA – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei – Pflicht oder Kür?

In Zusammenarbeit mit dem Aachener Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

beA-Anwaltspostfach – Beginn einer neuen Ära in der Kanzlei:

Pflicht oder Kür? Praktische Tipps, damit die Umsetzung gelingt.

Bereiten Sie Ihre Kanzlei rechtzeitig auf den elektronischen Rechtsverkehr vor und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Vorbereiten:

Umsetzen:

  • Einrichten des beA für Anwälte und Mitarbeiter
  • Einsatz von Mitarbeiterkarten und Softwarezertifikaten
  • beA-Nutzung mit und ohne Kanzleisoftware
  • Sinnvolles Berechtigungsmanagement und Vertretung
  • Digitale Unterschrift: Einsatz der qualifizierten elektronischen Signatur
  • Elektronisches Empfangsbekenntnis
  • Risiko minimieren und Fristen wahren
  • Umgang mit technischen Problemen
  • Anwaltshaftung reduzieren

Kanzlei 2022:

  • Von der Papierakte zur digitalen Akte
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Aktenumlauf verringern
  • Mandantenbetreuung verbessern
  • Zeit gewinnen
  • Ertrag steigern

Sofern die technischen Vorausssetzungen gegeben sind, werden wir mit der speziell für das beA entwickelten Schulungsumgebung live zeigen, wie beA funktioniert.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Aachen, Euregionales Jugendgästehaus Colynshof, Maria-Theresia-Allee 260, Aachen