Veranstaltungen

Online: IWW Institut: Das Kanzlei-beA: Erleichterung oder Mehrarbeit?

In Zusammenarbeit mit dem IWW Institut findet online ein praxisorienter beA-Workshop statt:

Online-Seminar!

Das Kanzlei-beA: Erleichterung oder Mehrarbeit?

beA-Expertin Ilona Cosack stellt die Besonderheit der neuen beA-Versionen vor und gibt konkrete Empfehlungen für den Kanzleialltag. Dabei stehen Ihre praktischen Probleme und individuellen Fragen im Mittelpunkt des Workshops.

Die Themen im Einzelnen:

  • Aktuelle technische und organisatorische Herausforderungen
  • Die neueste Rechtsprechung zu beA-Fragen
  • Die Besonderheiten des Kanzlei-beA
  • Das neue Gesellschaftspostfach nach § 31b BRAO
  • Sollen wir uns freiwillig als Berufsausübungsgesellschaft zulassen, um ein Gesellschafts-beA zu bekommen? 
  • Welche Vorteile bietet das Kanzlei-beA eigentlich? 
  • Wie können Berufsausübungsgesellschaften die Arbeitsabläufe mit dem beA optimal gestalten?
  • Die nächsten digitalen und organisatorischen Schritte für Ihre Kanzlei

Aus Aktualitätsgründen behalten wir uns vor, die Inhalte leicht anzupassen!

Ort: Online.

 

Online: IWW Institut: beA-Update optimal nutzen

In Zusammenarbeit mit dem IWW Institut findet online ein beA-Workshop statt:

Online-Seminar!

beA-Update optimal nutzen

beA-Expertin Ilona Cosack stellt die Besonderheit der neuen beA-Versionen vor und gibt konkrete Empfehlungen für den Kanzleialltag. Dabei stehen Ihre praktischen Probleme und individuellen Fragen im Mittelpunkt des Workshops.

Die Themen im Einzelnen:

  • Aktuelle technische und organisatorische Herausforderungen
  • Die neueste Rechtsprechung zu beA-Fragen
  • Besonderheiten, u. a.:
  • Das neue Gesellschaftspostfach nach § 31b BRAO
  • beA und ZV
  • Aufgaben zwischen Anwalt und Mitarbeiter aufteilen
  • Scannen, drucken oder exportieren?
  • Anlagenstempel, Gerichtskostenstempler und Co.
  • Die neuen Grenzwerte bei Anhängen
  • Zugriffsrechte bei der Bearbeitung rücklaufender eEB sowie „persönlicher/vertraulicher“ Nachrichtenentwürfe
  • Die nächsten digitalen und organisatorischen Schritte für Ihre Kanzlei

Ort: Online.

 

Online: IWW Institut: beA-Start ohne Stress – Profi-Workshop

In Zusammenarbeit mit dem IWW Institut findet online ein Profi-Workshop statt:

Online-Seminar!

Alles, was Sie für die rechtssichere Anwendung des beA wissen müssen

Im Profi-Workshop lernen Sie die weitergehenden beA-Funktionen kennen und erfahren,
wie Sie Ihr beA effizient und rechtssicher bedienen. Denn nur wer alle Funktionen kompetent nutzt, kann die Vorteile eines E-Workflows für seine Kanzlei vollständig ausschöpfen. Sie erhalten Antworten auf die häufigsten praktischen Fragen, wie zum Beispiel,

  • welche Rechte Sie vergeben müssen, damit Sie Ihr beA an Ihre Mitarbeiter delegieren können,
  • wie Sie Sie ein elektronisches Empfangsbekenntnis abgeben,
  • wie die Zustellung von Anwalt zu Anwalt funktioniert,
  • warum es nicht genügt, die beA-Nachrichten auszudrucken,
  • wie Sie beA-Nachrichten in andere Anwendungen exportieren können,
  • warum Sie einen digitalen Briefkopf benötigen,
  • warum Sie eine qualifizierte elektronische Signatur benötigen und welche Alternativen es gibt,
  • welche Dateiformate zwingend erforderlich sind,
  • wie Sie Dokumente erstellen, damit sie lesbar bei Gericht ankommen,
  • wie Sie mit dem beA die Arbeit organisieren (egal ob mit oder ohne Kanzleisoftware),
  • welche Fragen geklärt sein müssen, wenn der Anwalt im Urlaub oder krank ist,
  • was Sie unternehmen müssen, wenn Berufsträger oder Mitarbeiter aus der Kanzlei ausscheiden,
  • wie Sie die Haftungsrisiken bezüglich rechtlicher Vorgaben und Prüfpflichten vermeiden,
  • welche Konsequenzen Sie aus der bisherigen Rechtsprechung für das beA ziehen müssen und
  • welche Schritte helfen, wenn das beA einmal nicht funktioniert.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon / Kamera teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und dieses optimal konfigurieren.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online.

 

Online: IWW Institut: beA-Start ohne Stress – Profi-Workshop

In Zusammenarbeit mit dem IWW Institut findet online ein Profi-Workshop statt:

Online-Seminar!

Alles, was Sie für die rechtssichere Anwendung des beA wissen müssen

Im Profi-Workshop lernen Sie die weitergehenden beA-Funktionen kennen und erfahren,
wie Sie Ihr beA effizient und rechtssicher bedienen. Denn nur wer alle Funktionen kompetent nutzt, kann die Vorteile eines E-Workflows für seine Kanzlei vollständig ausschöpfen. Sie erhalten Antworten auf die häufigsten praktischen Fragen, wie zum Beispiel,

  • welche Rechte Sie vergeben müssen, damit Sie Ihr beA an Ihre Mitarbeiter delegieren können,
  • wie Sie Sie ein elektronisches Empfangsbekenntnis abgeben,
  • wie die Zustellung von Anwalt zu Anwalt funktioniert,
  • warum es nicht genügt, die beA-Nachrichten auszudrucken,
  • wie Sie beA-Nachrichten in andere Anwendungen exportieren können,
  • warum Sie einen digitalen Briefkopf benötigen,
  • warum Sie eine qualifizierte elektronische Signatur benötigen und welche Alternativen es gibt,
  • welche Dateiformate zwingend erforderlich sind,
  • wie Sie Dokumente erstellen, damit sie lesbar bei Gericht ankommen,
  • wie Sie mit dem beA die Arbeit organisieren (egal ob mit oder ohne Kanzleisoftware),
  • welche Fragen geklärt sein müssen, wenn der Anwalt im Urlaub oder krank ist,
  • was Sie unternehmen müssen, wenn Berufsträger oder Mitarbeiter aus der Kanzlei ausscheiden,
  • wie Sie die Haftungsrisiken bezüglich rechtlicher Vorgaben und Prüfpflichten vermeiden,
  • welche Konsequenzen Sie aus der bisherigen Rechtsprechung für das beA ziehen müssen und
  • welche Schritte helfen, wenn das beA einmal nicht funktioniert.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon / Kamera teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und dieses optimal konfigurieren.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online.

 

Online: Hamburgischer Anwaltverein: beA-Update für Praktiker:innen

In Zusammenarbeit mit dem Hamburgischen Anwaltverein findet online ein praxisorientierter Workshop statt:

beA-Update für Praktiker:innen

Ab Anfang 2022 ist die aktive Nutzung des beA Pflicht.
In diesem interaktiven Seminar erfahren Sie alles, was Sie für die rechtssichere Nutzung des beA beachten müssen.
Die Rechtsprechung zeigt, dass Kleinigkeiten entscheidend sein können, um im „worst case“ eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu bekommen.
Sie erfahren, wo welche Haftungsrisiken lauern und wie Sie die Fettnäpfchen umgehen können.
Wie können Sie das beA effizient in Ihrer Kanzlei nutzen? Drucken allein reicht nicht!
Profitieren Sie von den Erfahrungen aus der Praxis und reichen Sie gerne Ihre Fragen schon vor dem Seminar ein.
Teilnehmer dieses Seminars können mit der Referentin auch nach der Veranstaltung im Dialog bleiben.

Halten Sie Ihre beA-Karte nebst Lesegerät und PIN bereit.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

 

 

 

Online: RENO Rhein-Main: beA Fit für 2022

In Zusammenarbeit mit der RENO Rhein-Main e.V. findet online ein beA-Fit-Workshop statt:

Alles, was Anwält:innen und Mitarbeiter:innen für die Praxis brauchen

Im beA-Fit-Workshop zeigen wir live, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um Nachrichten
rechtssicher zu versenden. Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen, z.B.
– wie kann ich die Arbeit mit beA an Mitarbeiter:innen delegieren?
– wie werden elektronische Empfangsbekenntnisse abgegeben?
– wann ist eine Zustellung von Anwalt zu Anwalt sinnvoll und wie funktioniert die praktische Umsetzung?
– warum benötigen Sie einen digitalen Briefkopf?
– welche Dateiformate können verwendet werden?
– wie kommen Dokumente lesbar bei Gericht an?
– warum ist eine qualifizierte elektronische Signatur sinnvoll?
– warum genügt es nicht, beA-Nachrichten auszudrucken?
– wie organisiere ich die Arbeit mit beA (mit oder ohne Kanzleisoftware)?
– wie kann ich die Vertretung mit beA sinnvoll regeln?
– was ist beim Ausscheiden von Anwält:innen und Mitarbeiter:innen zu beachten?
– wie vermeide ich Haftungsrisiken?
– welche Lösungen gibt es bei beA-Problemen?
– welche Vorgaben gibt es durch die aktuelle Rechtsprechung?

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon / Kamera teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online.

 

Online: RENO Rhein-Main: beA für Einsteiger

In Zusammenarbeit mit der RENO Rhein-Main e.V. findet online ein Einsteiger-Workshop statt:

beA für Einsteiger: Last Minute beA-ready für Anwält:innen und Mitarbeiter:innen

Ihr beA führt noch ein Schattendasein? Wir helfen Ihnen, beA-ready zu werden.
Teilen Sie Ihren Bildschirm und Sie können gemeinsam mit unserer Referentin Ihr beA komplett in Betrieb nehmen.

Wir zeigen Ihnen:
– wie das beA registriert wird (für Benutzer mit und ohne Postfach),
– wie und welche Rechte für Vertretungen und Mitarbeiter vergeben werden
– wie Nachrichten und elektronische Empfangsbekenntnis empfangen werden
– wie Nachrichten rechtssicher exportiert werden
– beA-Karte-Basis oder beA-Karte Signatur: Unterschiede und Vorteile/Nachteile

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon / Kamera teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und dieses optimal konfigurieren.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online.