Veranstaltungen

Hamburg: Hamburgischer Anwaltverein: Das beA in der anwaltlichen Praxis

In Zusammenarbeit mit dem Hamburgischen Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

Das beA in der anwaltlichen Praxis

Die aktive Nutzungspflicht rückt immer näher.

Machen Sie sich mit dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach vertraut und nutzen Sie die Vorteile des elektronischen Rechtsverkehrs.

In diesem aktiven Workshop zeigen wir Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie das beA in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt/Anwältin und Mitarbeiter/Mitarbeiterin sinnvoll gestalten.

– Scannen, drucken, exportieren – die Tücken stecken im Detail. Sie erfahren, wie Sie das beA rechtssicher nutzen.
– Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?
– Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur – was ist zulässig und wann verboten?
– Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden? Wie handhabt man Vertretungen? Was ist beim Ausscheiden von Anwälten/Anwältinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Bringen Sie Ihre beA-Karte nebst PIN mit.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Hotel Reichshof
Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg

 

Hamburg: Hamburgischer Anwaltverein: Das beA in der anwaltlichen Praxis

In Zusammenarbeit mit dem Hamburgischen Anwaltverein findet ein praxisorientierter Workshop statt:

Das beA in der anwaltlichen Praxis

Die aktive Nutzungspflicht rückt immer näher.

Machen Sie sich mit dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach vertraut und nutzen Sie die Vorteile des elektronischen Rechtsverkehrs.

In diesem aktiven Workshop zeigen wir Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie das beA in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt/Anwältin und Mitarbeiter/Mitarbeiterin sinnvoll gestalten.

– Scannen, drucken, exportieren – die Tücken stecken im Detail. Sie erfahren, wie Sie das beA rechtssicher nutzen.
– Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?
– Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur – was ist zulässig und wann verboten?
– Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden? Wie handhabt man Vertretungen? Was ist beim Ausscheiden von Anwälten/Anwältinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Bringen Sie Ihre beA-Karte nebst PIN mit.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Hotel Reichshof
Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg

 

Online – Berliner Anwaltsverein e.V.: Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Anwaltsverein e.V. findet Online ein praxisorientierter Workshop statt:

Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

Vorbereitung auf die Nutzungspflicht ab 01.01.2022 gegenüber Gerichten.

Praktische Nutzung, Effizienzsteigerung, Umgang mit Anwendungsproblemen.

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon (und ggf. Kamera) teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und Zustellungen von Anwalt zu Anwalt zeigen.

Das hat bei den letzten Online-Seminaren prima geklappt.

 

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online

 

Online – Berliner Anwaltsverein e.V.: Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Anwaltsverein e.V. findet Online ein praxisorientierter Workshop statt:

Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

Vorbereitung auf die Nutzungspflicht ab 01.01.2022 gegenüber Gerichten.

Praktische Nutzung, Effizienzsteigerung, Umgang mit Anwendungsproblemen.

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon (und ggf. Kamera) teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und Zustellungen von Anwalt zu Anwalt zeigen.

Das hat bei den letzten Online-Seminaren prima geklappt.

 

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online

 

Online: Hamburgischer Anwaltverein: Das beA in der anwaltlichen Praxis

In Zusammenarbeit mit dem Hamburgischen Anwaltverein findet online ein praxisorientierter Workshop statt:

Online-Seminar!

Das beA in der anwaltlichen Praxis

Die aktive Nutzungspflicht rückt immer näher.

Machen Sie sich mit dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach vertraut und nutzen Sie die Vorteile des elektronischen Rechtsverkehrs.

In diesem aktiven Workshop zeigen wir Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie das beA in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt/Anwältin und Mitarbeiter/Mitarbeiterin sinnvoll gestalten.

– Scannen, drucken, exportieren – die Tücken stecken im Detail. Sie erfahren, wie Sie das beA rechtssicher nutzen.
– Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?
– Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur – was ist zulässig und wann verboten?
– Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden? Wie handhabt man Vertretungen? Was ist beim Ausscheiden von Anwälten/Anwältinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon / Kamera teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und dieses optimal konfigurieren.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online. Unsere Webinare veranstalten wir in Kooperation mit Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG. Ihre E-Mail-Adresse wird daher nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt und nach Abwicklung des Webinars gelöscht.

 

Online – Berliner Anwaltsverein e.V.: Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Anwaltsverein e.V. findet Online ein praxisorientierter Workshop statt:

Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

Vorbereitung auf die Nutzungspflicht ab 01.01.2022 gegenüber Gerichten.

Praktische Nutzung, Effizienzsteigerung, Umgang mit Anwendungsproblemen.

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon (und ggf. Kamera) teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und Zustellungen von Anwalt zu Anwalt zeigen.

Das hat bei den letzten Online-Seminaren prima geklappt.

 

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online

 

Online – Berliner Anwaltsverein e.V.: Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Anwaltsverein e.V. findet Online ein praxisorientierter Workshop statt:

Workshop Kanzleimanagement: Das beA in Ihrer Kanzlei

Vorbereitung auf die Nutzungspflicht ab 01.01.2022 gegenüber Gerichten.

Praktische Nutzung, Effizienzsteigerung, Umgang mit Anwendungsproblemen.

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Gerne können Sie aktiv mit Ihrem Mikrofon (und ggf. Kamera) teilnehmen. Halten Sie Ihre beA-Karte nebst PIN und Lesegerät bereit. Mittels Screensharing können wir gemeinsam Ihr beA einbeziehen und Zustellungen von Anwalt zu Anwalt zeigen.

Das hat bei den letzten Online-Seminaren prima geklappt.

 

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online

 

Online: Anwaltverein Stuttgart: beA-Aktiv-Workshop: Vorbereitung auf die aktive Nutzungspflicht ab Januar 2022

In Zusammenarbeit mit dem dem AnwaltVerein Stuttgart e.V. findet ein praxisorientierter Workshop statt:

Das beA in der anwaltlichen Praxis – Vorbereitung auf die aktive Nutzungspflicht ab Januar 2022

Ab 2022  wird es ernst. Die aktive Nutzungspflicht für das besondere elektronische Anwaltspostfach ist ab 2022 gesetzlich vorgeschrieben. Hier erfahren Sie alles, was notwendig ist, um den elektronischen Rechtsverkehr und das beA vollumfänglich zu nutzen.

Wir zeigen Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie das beA in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt/Anwältin und Mitarbeiter/Mitarbeiterin sinnvoll gestalten.

  • Scannen, drucken, exportieren – die Tücken stecken im Detail. Sie erfahren, wie Sie das beA rechtssicher nutzen.
  • Welche Dateiformate sind zulässig? Was ist bei Dateinamen zu beachten?
  • Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?
  • Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur – was ist zulässig und wann verboten?
  • Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden?
  • Wie handhabt man Vertretungen?
  • Was ist beim Ausscheiden von Anwälten/Anwältinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Bitte halten Sie Ihre beA-Karte / beA-Mitarbeiterkarte nebst PIN bereit.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online

Online: Anwaltverein Stuttgart: beA-Aktiv-Workshop: Vorbereitung auf die aktive Nutzungspflicht ab Januar 2022

In Zusammenarbeit mit dem dem AnwaltVerein Stuttgart e.V. findet ein praxisorientierter Workshop statt:

Das beA in der anwaltlichen Praxis – Vorbereitung auf die aktive Nutzungspflicht ab Januar 2022

Ab 2022  wird es ernst. Die aktive Nutzungspflicht für das besondere elektronische Anwaltspostfach ist ab 2022 gesetzlich vorgeschrieben. Hier erfahren Sie alles, was notwendig ist, um den elektronischen Rechtsverkehr und das beA vollumfänglich zu nutzen.

Wir zeigen Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie das beA in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt/Anwältin und Mitarbeiter/Mitarbeiterin sinnvoll gestalten.

  • Scannen, drucken, exportieren – die Tücken stecken im Detail. Sie erfahren, wie Sie das beA rechtssicher nutzen.
  • Welche Dateiformate sind zulässig? Was ist bei Dateinamen zu beachten?
  • Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?
  • Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur – was ist zulässig und wann verboten?
  • Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden?
  • Wie handhabt man Vertretungen?
  • Was ist beim Ausscheiden von Anwälten/Anwältinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Bitte halten Sie Ihre beA-Karte / beA-Mitarbeiterkarte nebst PIN bereit.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ort: Online

Online: Bonner Anwaltverein: beA-Vorbereitung auf die aktive Nutzungspflicht zum 1.1.2022

In Zusammenarbeit mit dem Bonner Anwaltverein findet exklusiv für die Mitglieder des Bonner Anwaltvereins und deren Mitarbeiter ein praxisorientiertes Online-beA-Seminar statt:

beA-Praxis-Seminar für Rechtsanwälte und Mitarbeiter –

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 Personen begrenzt.

Zum 1.1.2022 tritt die gesetzlich vorgeschriebene bundesweite Nutzungspflicht für das Anwaltspostfach beA in Kraft.

Ist Ihre Kanzlei darauf vorbereitet?

Wir zeigen Ihnen in der Praxis, wie Sie das beA in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt und Mitarbeiter sinnvoll gestalten.

Scannen, drucken, exportieren – was ist sinnvoll und notwendig? Die Tücken stecken im Detail.

Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?

Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur – was ist zulässig und wann verboten?

Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden?

Wie handhabt man Vertretungen?

Was ist beim Ausscheiden von Anwälten und Mitarbeitern zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Gerne können Sie mit Ihrer beA-Karte (nebst PIN) aktiv teilnehmen.

Sie erhalten ein umfangreiches Skript zum Download, das als Nachschlagewerk genutzt werden kann.

Referent: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack