beA-Karte

Zur sicheren Identifizierung und Anmeldung am beA benötigen Sie eine spezielle beA-Karte.

Diese beA-Karte wird von der Bundesnotarkammer (BNotK) herausgegeben.

Es gibt zwei Varianten:

beA-Karte Basis: für die Erstregistrierung und die tägliche Anmeldung am beA

beA-Karte Signatur: Basiskarte mit zusätzlichem Signaturzertifikat zur qualifizierten elektronischen Signatur (qeS)

 

3 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] sind mittlerweile ausverkauft, wer seine beA-Karte noch nicht in Händen hält, könnte Nachrichten […]

  2. […] haben zwar mehr als 110.000 Anwälte ihre beA-Karte erhalten, aber nur knapp 32.000 haben ihr Postfach bereits […]

  3. […] lediglich der Zeitpunkt der Inbetriebnahme, nicht aber das Sicherheitskonzept ändert, wird die beA-Karte nach wie vor für die Erstregistrierung benötigt. Eine Stornierung bereits bestellter […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.